Unternehmen | News

Die metron eging GmbH begrüßt neue Auszubildende 2020

ISO

Für 5 neue Auszubildende (Verena Höller, Tobias Gottal, Nico Stefos, Sandro Winter nicht im Bild, Marcus Huber) begann am 01.09.2020
die betriebliche Ausbildung in den Berufen Kauffrau Bürokommunikation, Konstruktionsmechaniker,
Fachinformatiker für Systemintegration, Fachkraft Lagerlogistik und Technischen Produktdesigner bei der
metron eging GmbH. Noch am ersten Tag erhielten Sie vom Ausbilder Claus Pflie eine ausgiebige Firmenpräsentation sowie
eine Rundgang und Vorstellung der abteilungsbezogenen Führungskräfte. Nach Begrüßung durch die Geschäftsleitung
Christian und Matthias Kainz sowie einer Sicherheitsunterweisung wurden sie in ihre Abteilungen „entlassen“. Traditionell durften am nächsten
Tag alle Azubis mit Ihren Ausbildern Ihre Kletterkünste im Kletterwald Waldkirchen unter Beweis stellen.

Insgesamt sind bei der metron eging nun 18 Auszubildende tätig. Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß und Erfolg in ihrer Zeit bei uns.


ISO Zertifizierungen

ISO

Im August 2020 konnten wir am Hauptstandort Eging wieder ein erfolgreiches Überwachungsaudit für die Normen DIN EN ISO 9001:2015, 14001:2015 und 45001:2015 durchführen.



China Auszeichnung

ISO

Auch am Standort China konnten wir in einem Rating die Bestnote AAA (Triple A) erzielen. Dieses Ergebnis zählt als höchst zu vergebendes Ratingergebnis, wobei Fähigkeit, Qualität und Kreditfähigkeit geprüft werden.

Wir freuen uns über das Ergebnis und sprechen den Kollegen in China unsere herzlichen Glückwünsche aus!



Coronavirus COVID-19: Verhaltensweisen in der metron eging GmbH

Das Coronavirus COVID-19 hat Auswirkungen auf die Gesellschaft und Familien auf der ganzen Welt. In diesen Zeiten gilt unsere höchste Priorität der Gesundheit und dem Wohlergehen aller Mitarbeiter, Kunden und Partner von metron eging GmbH.
Deshalb möchten wir Sie über einige Maßnahmen informieren, die wir bereits umgesetzt haben. Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verhindern und gleichzeitig unseren Geschäftsbetrieb aufrecht zu halten:

Einführung eines Krisenstabs bestehend aus Geschäftsleitung, Assistenz der GL, Betriebs-, Personal-, Finanzleitung und Wirtschaftsprüfer/Steuerberater zur täglichen Abstimmung.

Eine Corona-Ansprechpartnerin im Unternehmen, die sich regelmäßig über alle Mitteilungen des Robert-Koch-Instituts, der Bundesregierung und weiteren Kanälen informiert, sowie alle Maßnahmen und Festlegungen dokumentiert. Gemeinsam mit dem Krisenstab wird sich täglich abgestimmt, sowie die Dokumentationen und Aufzeichnungen tagesaktuell gepflegt.

Reduzierung der Vor-Ort-Arbeitsplätze durch Homeoffice. Zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter, der Verringerung des Risikos einer Ausbreitung des Virus und zur Gewährleistung unserer Ansprechbarkeit.

Unsere Mitarbeiter werden ständig über die Corona-Thematik aufgeklärt und über die Gefahren unterrichtet. Für Baustellen wurden entsprechende Richtlinien ausgesprochen, sowie eine Corona-Gefährdungsbeurteilung erstellt. Der Mindestabstand und die allgemeinen Anweisungen von Bundesregierung sowie Bayerischer Staatsregierung werden sowohl im Privatleben der Mitarbeiter aus auch im Betriebswesen gelebt.

Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) für jeden Mitarbeiter wurde auf Mundschutz sowie Handschuhe erweitert und es wurde für jede Baustelle extra Desinfektionsmittel gestellt.

Alle Arbeiten werden ausschließlich mit fest angestellten Mitarbeitern der metron eging GmbH durchgeführt. Dadurch ist eine ständige Überwachung/ Kontrolle der Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes aller Monteure am besten gewährleistet.

Wir verbleiben mit den besten Wünschen für eine gute & gesunde Zeit

die Geschäftsleitung der metron eging GmbH


13. Ausbildungsmesse Passau 2020 “Ausbildung sichert Zukunft!”

- 14. bis 15. Februar 2020

Messestand_black

Die metron eging GmbH stellt sich als Ausbildungsbetrieb vor – mit einem Messestand den die Auszubildenden selbst entworfen, konstruiert, gebaut sowie vor Ort montiert haben. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden für die tolle Zusammenarbeit und das eindrucksvolle Resultat.

Wir sind sehr stolz, so fleißige und eifrige Menschen in unserem Unternehmen ausbilden und weiterbeschäftigen zu dürfen.
Es war eine sehr schöne Erfahrung und ein interessanter Austausch mit vielen Besuchern- und vielleicht auch zukünftigen Auszubildenden.

Überzeugen Sie sich selbst mit Impressionen von der Ausbildungsmesse Passau 2020.

Zu den Fotos gelangen Sie über diesen Link.

 


19.11.2019 IHK Niederbayern – Niederbayrische Wirtschaft 11/2019

Als Mitglied der IHK Niederbayern durften wir uns in der aktuellen Ausgabe des IHK- Magazins “Niederbayrische Wirschaft” (NiWi) vorstellen.IHK_edited

Unter der Adresse www.ihk-niederbayern.de können Sie die Zeitschrift auch elektronisch “durchblättern”

Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen.